In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

SAPHIR, M. G.: Fliegendes Album für Ernst, Scherz, Humor und lebensfrohe Laune. 2 Bände Leipzig I. Jackowitz 1846 Porträt (Lithographie), VIII S., 1 Bl. (Faksimile der Handschrift), 1 Bl., 370 S.; VIII, 328 S. Titelrückseiten gestempelt. Goldschnitt. Schöne, grüne Lederbände der Zeit mit Rückenvergoldungen. Blindpressungen auf den Vorder- und Rückendeckeln. Stehkantenvergoldung. In zeitgenössischem Pappschuber.

Artikelnummer: 26841
800,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Zauberhaftes Exemplar der Erstausgabe aus dem Besitz Sophies, Erzherzogin von Österreich. Die Sammlung umfasst den "Declamations-Saal" und die "Schwänke und Erzählungen". Nach seiner Rückkehr 1834 nach Wien hatte Saphir deklamatorische Abende meist für wohltätige Zwecke veranstaltet, die sich großer Beliebtheit erfreuten. "Als humoristischer und satirischer Schriftsteller stand er in der Nachfolge von Jean Paul und Börne, seine äußerst populär gewordenen Gedichte folgen epigonal dem Stil Fr. Rückerts. Als politisch weithin indifferenter Journalist erzielte er breite Wirkung und polarisierte v. a. mit seiner poetologisch konservativ ausgerichteten Theaterkritik" (NDB 22, 433). - Tadelloses Exemplar in schönen, frischen Romantiker-Einbänden des Wiener Buchbinders Andreas Hunger. - Goedeke IX, 165, 51.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo