In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

MÜLLER, Niclas: Neuere Lieder und Gedichte. New York N. Müller 1867 VIII, 2 Bl., m276 S., einmontierte, signierte ovale Portraitphotographie des Verfassers. Titel gestempelt. Leinenband der Zeit mit blindgeprägten Medaillons auf den Deckeln. Gutes Exemplar.

Artikelnummer: 26936
180,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Erste Ausgabe. - Niklas Müller (1809 - 1875) zog nach seiner Ausbildung zum Drucker von 1828 bis 1830 als Geselle durch Österreich und Ungarn und arbeitete danach als Drucker bei Cotta. 1837 gab Gustav Schwab unter dem Titel "Lieder" ein hübsches Bändchen heraus, "das dem jungen Autodidakten durch die Innigkeit der Empfindung und die überraschend kunstgerechte Form viel Anerkennung ... verschaffte." (ADB). In Wertheim am Main erwarb Müller später eine Buchdruckerei und den Verlag eines Wochenblattes. Wegen Beteiligung an der badischen Revolution 1848/49 mußte er in die Schweiz flüchten. Von dort wanderte er 1853 nach Amerika aus. In New York konnte er wieder eine Druckerei einrichten (Nic. Müllers Buchdruckerei, 48 Beekman Street). "In dieser erschien 1867 'Neuere Lieder und Gedichte', unter denen noch manche schöne Nachblüthe erfreut" (ADB). Der Band enthält Texte aus den Jahren 1863 - 67, darunter ein "Deutsch-amerikanisches Lied", "An die Deutschen in Amerika", "An die Farbigen", "Siegeslied" (3. April, 1865; Fall von Richmond), "Das freie Columbia". - ADB 22, 655.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo