In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

MOZART, W. A.: Der Schauspieldirektor, eine komische Operette in einem Aufzuge. Im Klavierauszug von Siegfried Schmiedt. Leipzig Breitkopfische Musikhandlung (Typendruck o. VerlagsNr.) [1792/93?] Querfolio, 1 Bl., 37 S. (S. 16 falsch paginiert). Pappband im Stil der Zeit.

Artikelnummer: 20903
2300,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Höchst selten im Handel zu findender Erstdruck. - Der sehr amüsante Einakter dreht sich um die Schwierigkeiten eines Schauspieldirektors mit seinen Sängerinnen bei der Rollenbesetzung. Schon seit 1782, nach der Uraufführung der 'Entführung aus dem Serail' war Mozart auf der Suche nach einem neuen, komischen Textbuch gewesen. Dies gestaltete sich schwieriger als gedacht, der Schauspieldirektor, der 1786 bei einem Lustfest auf Schloss Schönbrunn uraufgeführt wurde, war das erste vollendete Singspiel nach 4 Jahren. - Haberkamp 248f.; Kat. Hoboken 11, 255; Rism M 4323. - Siehe Abbildung.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo