In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

JONES, G.: Geschichte der Tonkunst. Aus dem Englischen übersetzt und mit Anmerkungen begleitet von J.F.E. v. Mosel. Wien Steiner 1821 4 Bl., XVIII, 227 S. Halbleinenband.

Artikelnummer: 15696
150,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Erste deutsche Ausgabe. - Griffith Jones war Mitarbeiter an der "Encyclopädia Loninensis", für die er einen Abriss der Musikgeschichte schrieb, der später 1819 als Separatabdruck erschien. Die vorliegende Übersetzung bringt den ersten, rein historischen Teil dieses Werkes. Der Übersetzer Mosel - Führer der deutschen Musikparteien in Wien - gibt in seinem Vorwort den Grund für diese Geschichte der Tonkunst an, die "sich bloß auf das Wesentlichste, das Wissenswürdigste beschränke, und Künstlern wie Kunstfreunden mehr eine erheiternde und zugleich unterrichtende Lectüre darbiethe". Rochlitz lobt Jones "als einen Mann von hellem Geiste, voll der verschiedenartigsten, zum Theil seltenen Kenntnisse, gründlich bestimmt und sicher". (AMZ XXIII S. 97, 1821).
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo