In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

[HARTMANN, M.]: Reimchronik des Pfaffen Maurizius. Erstes Buch. Caput I-V. [alles Erschienene]. Caput I.: 2. Auflage. Frankfurt, Literarische Anstalt 1849. 1 Bl., 206 S., 2 Bl., S. 207-248. [Angebunden]: - : Zeitlosen. Gedichte. Braunschweig, F. Vieweg 1858. XI, 336 S. 2 Werke in 1 Band. Anfangs mit Braunflecken. Halbleinenband der Zeit. Rücken repariert.

Artikelnummer: 10049
340,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • [1]: Erstausgabe der bitteren Revolutionssatire, der einzigen bedeutenden Dichtung, mit der das Nationalerlebnis des ersten deutschen Parlaments in der Literaturgeschichte verewigt ist. Hartmann, selbst Mitglied der demokratischen Linken, stellt hier seine Eindrücke, Beobachtungen und Erkenntnisse vom Frankfurter Parlament dar. In die Verhandlungen, Bestrebungen und Pläne der ersten deutschen Nationalversammlung genau eingeweiht, verfolgte er dieselben kritisch und machte "das innere Getriebe jenes Parlaments und die Persönlichkeiten desselben zum Gegenstand einer geistvollen, schonungslos scharfen, zum Teil selbst kritisierenden satirischen Dichtung" (Ch. Petzet). Mit dem Haupttitelblatt; die Kollation sah noch vier Zwischentitel vor, die jedoch nicht erschienen sind. Ersatzweise fanden hier die vorderen Originalumschläge (mit Bordüre) Verwendung. - Vgl. Rabenlechner I, S. 134. Houben I, 336. - [2]: Erstausgabe der Gedichte, die Hartmann nach seiner Flucht aus Österreich, die ihn 20 Jahre durch einige Länder Europas führte, veröffentlichte. Erst 1868 konnte er zurückkehren. Seine "spätere Lyrik ist fast unpolitisch und zeigt die zeittypische Tendenz zur Idyllik" (Alker).
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo