In unserem Online-Katalog finden Sie Erstausgaben, Autographen, Noten, Handschriften uvm.

[GRÜN, A.][Pseud. für A. A. v. AUERSPERG]: Spaziergänge eines Wiener Poeten. Hamburg, Hoffmann und Campe 1831. VIII, 106 S. mit Titelvignette. Stellenweise wasserfleckig. 1 Bl. mit altem Namen. Halbleinenband der Zeit.

Artikelnummer: 22987
120,00 €
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
  • Erstausgabe. "Der aufsehenerregende Lyrikzyklus, das erste Zeugnis des politischen Vormärz in schwungvollen, pathetisch ausladenden Versen, die satirisch Front gegen das Metternich-System und den Klerikalismus beziehen . . . riefen die Zensur auf den Plan" (Killy). - Grün war ein gefeierter Dichter und wurde zu einem der Führer der liberalen Bewegung in Österreich. Sein Werk war Vorbild für die zeitgenössische Lyrik des Jungen Deutschland. - Der Titel fand- auch graphisch- verschiedene Nachahmungen.- Goedeke N. F. I, 615, 568; Rabenlechner I, 63. Houben I, 235, 238-50.
Logo VDA Unser Antiquariat ist Mitglied im traditionsreichen Verband der deutschen Antiquare (VDA) und der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB). ILAB Logo